Du bist momentan nicht eingeloggt | Login | Registrieren

Artikel

Bahneröffnung Weinstadt

01.05.2016 - Von Gross/Schulz

4x100m-Staffel der männlichen U18 pulverisiert 23 Jahre alten Vereinsrekord!!!
Bei einem der ersten Freiluftwettkämpfe in dieser Saison sorgte die 4x100 m Staffel der männlichen Jugend U18 für einen Paukenschlag aus Nürtinger Sicht. Trotz leichter krankheitsbedingter Einschränkungen erreichte die Staffel in der Besetzung Louis Deuschle, Julius Fey, Gabriel Wankmüller und Lukas Marx eine Spitzenzeit von 45,22 s und unterbot damit den bisherigen Vereinsrekord aus dem Jahr 1993 um 1,02 s! Mit dieser Zeit setzten sie sich auch vorerst an die Spitze der aktuellen Württembergischen Bestenliste. Zwar lies die Formkurve der 4 Athleten vermuten, dass der Vereinsrekord früher oder später fallen würde, in dieser Deutlichkeit war die Verbesserung dann aber doch eine faustdicke Überraschung. Nun scheint auch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften (44,80 s) nicht mehr ganz abwegig.

Auch die Mädchen/Damen präsentierten sich schon in hervorragender Form.
So lief Svenja Koch über 100 m in der hervorragenden Zeit von 12, 75 sec auf Platz 2 bei den Frauen und Anna Hamann verfehlte bei der U 16 ihre persönliche Bestzeit (12, 79) nur denkbar knapp und lief über die gleiche Distanz mit 12,80 sec, ebenfalls auf Platz 2. Laura Trif erreichte nicht nur über die 80 m Hürden persönliche Bestzeit, sondern auch im 800 m Lauf in 2:35,32. Luzie Goltz testete ihre Form über 400 m und erreichte nach 1:04,45 min das Ziel. Auch Louisa Knapp, Julia Leins und Yvonne Kaltenbach konnten ihre Bestleistungen des vergangenen Jahres bereits einstellen bzw. teilweise auch schon sehr stark verbessern. Dies lässt auf eine starke Saison hoffen, welche im Schülerbereich bereits am nächsten Samstag mit den Kreis-und Regionalmeisterschaften einen ersten Höhepunkt hat.

Aber auch in den Einzelwettkämpfen konnten weitere sehr gute Ergebnisse erzielt werden:
Laura Trif gewann den Wettbewerb über 80m Hürden der W15 in persönlicher Bestleistung von 13,16 s.
Marc Hecker gewann den Endlauf über 100m der M15 in persönlicher Bestleistung von 12,40 s.
Lukas Marx gewann den Wettbewerb über dieselbe Strecke in der Klasse der männlichen Jugend U18 in 11,86 s und blieb damit nur knapp über seiner persönlichen Bestleistung.
Louis Deuschle gewann das Speerwerfen der männlichen Jugend U18 in persönlicher Bestleistung von 44,04 m.
Weitere gute Platzierungen der TGN-Athletinnen und -Athleten:
2. Platz:
Julius Fey über 110m Hürden mU18 (15,75 s) Lukas Marx im Hochsprung mU18 (1,82 m)
3. Platz:
Marc Hecker über 80m Hürden M15 (12,70 s) Gabriel Wankmüller über 110m Hürden mU18 (15,90 s) Gabriel Wankmüller im Hochsprung mU18 (1,73 m) Julius Fey im Kugelstoßen mU18 (10,55 m)
Doch auch die Athletinnen und Athleten, die in den teilweise sehr großen Teilnehmerfeldern keine „Treppchen-Platzierung“ erreicht haben, konnten sich mehrfach über persönliche Bestleistungen freuen.
Die vielen guten Ergebnisse, zu diesem frühen Saisonzeitpunkt, lassen auf eine erfolgreiche Freiluftsaison für die Nürtinger Leichtathleten hoffen.
In diesem Sinne… WAS IST EUER HANDWERK?


Links

TG Nürtingen
Kreis Esslingen
WLV   •    LADV   •    Bestenliste
Leichtathletik.de   •   IAAF

Kontakt

Geschäftsstelle TG Nürtingen
Mühlstraße 39
72622 Nürtingen
Telefon 07022/33610
Fax 07022/38806
E-Mail: tgnbuero@t-online.de

Sponsoren



© 2011

Designed by Michael Klinger

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website ist ausschließlich der Abteilungsleiter.
Kontakt   •   Disclaimer